NABU-Bonn.de NAJU

Die NAJU Bonn

Wer wir sind... 

Die Naturschutzjugend im NABU (Naturschutzbund Deutschland) wird von ihren Mitgliedern einfach „NAJU“ genannt und besteht aus vielen Kindern und Jugendlichen. In fast allen Städten Deutschlands gibt es Kreis- bzw. Ortsgruppen, in denen sich die Mitglieder regional für die Natur stark machen.

Alle haben ein gemeinsames Ziel: sie unterstützen aktiv den Naturschutz und setzten sich für den Erhalt unserer Umwelt ein.
Im Hintergrund ziehen Haupt- sowie zahlreiche Ehrenamtliche die Fäden und organisieren ein umfangreiches Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche.

Es geht los mit Kindergruppen, in denen Kinder zwischen 6 und 12 Jahren unter Anleitung einer/s Naturpädagogen/Innen gemeinsam die Natur entdecken. Häufig finden diese Veranstaltungen mehrtägig in den Schulferien statt und laufen unter verschiedenen Mottos: Amphibien, Fledermäuse, Tierspuren, Fließgewässer, Nistkastenbau, Pflanzen- und Tierkunde, Ökologie u.v.m.. 

Die älteren Jugendlichen zwischen 13 und 27 Jahren sind in Jugendgruppen, Projekten und/oder Geschäftsstellen aktiv, befassen sich mit diversen Umwelt- und Naturschutzthemen und können nicht nur ihre eigenen Ideen einbringen sondern auch mitentscheiden.

Die NAJU Bonn hat ihren Hauptsitz in der Bundesgeschäftsstelle in der Herbert-Rabius-Straße 26, 53225 Bonn. Hier trifft sich die NAJU regelmäßig einmal im Monat (i.d.R. jeden 1. Dienstag im Monat um 18 Uhr) zum Austausch und zur Planung von Veranstaltungen etc.. An diesen Treffen kann JEDER teilnehmen, der sich aktiv für die Umwelt im Bonner Raum einsetzen möchte.

Ansprechpartner:

Sarah Danne
Waldstraße 31
53913 Swisttal

Tel.: 02254-84 65 37
Handy: 0177-694 32 44
s.danne@nabu-bonn.de

 

Schließen