NABU-Bonn.de Natur erleben Termine Umweltbildung für Kinder

Naturentdecker in Aktion

Mit Lupe, Kescher und Fernglas der Natur auf der Spur

Auf spielerische Art und Weise und mit allen Sinnen werden die Kinder an die Natur herangeführt.

Dabei ergänzt das direkte Naturerlebnis in Verbindung mit der Vermittlung von Freilandbiologischen Kenntnissen schulisches Fachwissen.

Von klein auf entwickeln die Kinder so ein positives Naturverständnis und Achtung vor allen Mitlebewesen.

Der nachhaltige Schutz von Natur und Umwelt wird so ein selbstverständlicher Teil ihres Lebens.

Rund um das Jahr bietet der NABU Bonn in den Ferien ein- bis mehrtägige, saisonbezogene Veranstaltungen speziell für Kinder an. Stehen im Frühjahr Amphibien, Vögel und andere Frühlingsboten im Vordergrund, so geht es im Sommer und Herbst um Themen wie Wasser, Insekten oder die Früchte des Waldes.

Samstag, 27.02.2016
Nächtliches Abenteuer: Schleiereule und Co
Kinder und Erwachsene erfahren Spannendes über die Welt der Eulen. Mit Geduld, gespitzten Ohren und nächtlichem Forscherglück hören und sehen Groß und Klein vielleicht sogar einen der heimlichen Jäger.
Treffpunkt:"Die Grüne Spielstadt" am Meßdorfer Feld, Auf dem Dransdorfer Berg, Bonn-Dransdorf
Uhrzeit: 18:00 Uhr, bis ca. 20:30 Uhr
zu erreichen mit Bus 610 oder 611 ab Bonn ZOB bis Haltestelle Hans-Sachs-Str.
Leitung:NABU Kreisgruppe Bonn
Olaf Stümpel (0228 / 250459)
Anmeldung erforderlich! Warme Kleidung und Taschenlampen mitbringen. Erwachsene 6 €, Kinder 3 €.
 
Samstag, 05.03.2016
Nächtliches Abenteuer: Wo sich Schleiereule und Kauz "Gute Nacht" sagen
Nicht nur für Nachteulen: Nach einer Einführung in die Welt der Eulen geht es auf der Suche nach den nächtlichen Jägern ab in die Dunkelheit. Hören wir Schleiereule, Steinkauz und Co.?
Treffpunkt:NABU Naturschutzzentrum Am Kottenforst, Waldstr. 31, Swisttal-Dünstekoven
Uhrzeit: 18:00 Uhr, bis ca. 21:00 Uhr
Führung:NABU Kreisgruppe Bonn
Olaf Stümpel ()
Anmeldung nur über die VHS Bornheim unter www.vhs-bornheim-alfter.de Bitte an wetterfeste, warme Kleidung denken. Taschenlampen dürfen mitgebracht werden.
 
Samstag, 19.03.2016
NABU-Naturwerkstatt: Geheimschriften
Experimente für Groß und Klein: Wir experimentieren mit Zitronen, Grillkohle, Mehl und einem Besenstiel, um herauszubekommen, wie man Nachrichten auch anders übermitteln kann (inhaltliche Änderungen sind möglich).
Treffpunkt:NABU Naturschutzzentrum Am Kottenforst, Waldstr. 31, Swisttal-Dünstekoven
Uhrzeit: 10:00 Uhr, bis ca. 13:00 Uhr
zu erreichen mit PKW und Bus 845, Haltestelle Waldstraße
Leitung:NABU Kreisgruppe Bonn
Olaf Stümpel ()
Anmeldung nur über die VHS Bornheim unter www.vhs-bornheim-alfter.de Bitte an warme Kleidung denken.
 
Samstag, 19.03.2016
Nachteulen unterwegs
Nach einer Einführung in die Welt von Waldkauz, Steinkauz und Schleiereule machen sich Forscher von 8 bis 88 Jahren auf die Suche nach den heimlichen Jägern der Nacht. Nicht geeignet für Angsthasen!
Treffpunkt:NABU Naturschutzzentrum Am Kottenforst, Waldstr. 31, Swisttal-Dünstekoven
Uhrzeit: 18:00 Uhr, bis ca. 21:00 Uhr
Führung:NABU Kreisgruppe Bonn
Olaf Stümpel ()
Anmeldung nur über die VHS Rheinbach unter 02226 / 9219-20 oder www.vhs-rheinbach.de/Anmeldung. Bitte Taschenlampen und Mückenschutz mitbringen.
 
Mittwoch, 30.03. - 01.04.2016
NABU-Amphibientage
An drei Tagen geht es rund um das Thema Amphibien: Auf spielerische Art und Weise erfahren wir Interessantes über Amphibienarten und ihren Schutz.
Treffpunkt:NABU Naturschule Am Kottenforst, Waldstr. 31, 53119 Swisttal-Dünstekoven
Uhrzeit: 09:00 Uhr, bis ca. 15:00 Uhr
zu erreichen mit Bus 845
Veranstalter:NABU Kreisgruppe Bonn
Jürgen Wissmann/Suzanne Navarro (0228/657760 o. 02254/8465)
Für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren, 65 €/Kind, 55 €/Kind für NABU-Mitglieder, eine Früh- oder Spätbetreuung ist möglich. Sprechen Sie uns an! Anmeldung erforderlich
 
Samstag, 16.04.2016
Fledermäuse: Den (un-)heimlichen Jägern der Nacht auf der Spur
Spiel und Spaß rund um die "Schatten der Nacht" für Kinder ab 8 Jahren mit ihren Eltern. Damals verbreiteten sie Schrecken. Heute wissen wir, Fledermäuse brauchen unsere Hilfe. Wie, erfahren wir hier. Per Detektor geht es hinaus in die Dunkelheit.
Treffpunkt:NABU Naturschule Am Kottenforst, Waldstr. 31, Swisttal-Dünstekoven
Uhrzeit: 20:00 Uhr, bis ca. 23:00 Uhr
Führung:NABU Kreisgruppe Bonn
Olaf Stümpel ()
Anmeldung nur über VHS Rheinbach unter 02226/9219-20 oder www.vhs-rheinbach.de/Anmeldung. Bitte Taschenlampen und Mückenschutz mitbringen.
 
Freitag, 18.09.2016
Faszination Fledermäuse!?
8- bis 13-jährige Kinder und ihre Eltern begeben sich auf die Suche nach Fred Fledermaus und seinen Freunden. Viel gibt es über die Jäger der Nacht zu erzählen. Anschließend geht es mit dem Bat-Detektor hinein in die Dunkelheit.
Treffpunkt:Eingang Gaststätte "Rheingarten" am Posttower, Rheinaue. Näheres bei Anmeldung.
Uhrzeit: 20:30 Uhr, bis ca. 23:00 Uhr
Führung:NABU Kreisgruppe Bonn
Olaf Stümpel (0228 / 250459)
Anmeldung erforderlich. Erwachsene 6 €, Kinder 3 €. Taschenlampen dürfen mitgebracht werden.
 
Ferien Kinder Aktionen NABU Bonn Rheinbach Swisttal

 

Ihre Investition in die Zukunft!


Helfen Sie uns beim Aufbau
der Natur-Werkstatt durch
Ihre Spende!
mehr...

Das Naturentdecker-Programm zum Download


als PDF-Datei (564 KB)  mehr...

Schließen