NABU-Bonn.de Natur erleben Termine Naturerlebnisprogramm

Naturerlebnisprogramm

in Bonn und dem links-rheinischen Rhein-Sieg-Kreis 

Abfahrzeiten der öffentlichen Verkehrsmittel nach bestem Wissen und Gewissen, aber ohne Gewähr (vor allem wegen evtl. Fahrplanwechsel). Bei Bildung von Fahrgemeinschaften bitte vorherige Anmeldung, im Übrigen können Sie ohne Anmeldung kommen. Spätestens beim Aussteigen aus Bus oder Bahn ist an den Ferngläsern zu erkennen, wer zur Exkursion will.

Neben den Exkursionen umfasst unser Naturerlebnis-Programm eine Reihe von "Aktiv-Terminen".

Samstag, 06.06.2020
Wildbienen und andere Brummer - Naturkundliche Wanderung in der Rekultivierung Garzweiler
In der Rekultivierung Garzweiler stellen blütenreiche Säume und Rohbodenflächen wichtige Lebensräume für Wildbienen und andere Insekten dar. Gemeinsame Exkursion der Biologischen Station und der Forschungsstelle Rekultivierung.
Treffpunkt:Frimmersdorf, Parkplatz an der Kreuzung Provinzstr./ Erftstr.
Uhrzeit: 14:00 Uhr, bis ca. 17:00 Uhr
Führung:Biologische Station Bonn / Rhein-Erft
Dipl. Biol. Olaf Diestelhorst, Dipl. Geogr. Gregor Eßer, Dr. Matthias Schindler (0228 / 2495-799)
Wetterfeste Kleidung, ggf. Fernglas mitbringen.
 
Sonntag, 07.06.2020
Wanderung an der Kiesgrube Flerzheim
Zu Beginn des Juni sind alle Zugvögel zurückgekehrt. Am Rand der Kiesgrube Flerzheim und in der Feldflur suchen wir nach Turteltauben und Uferschwalben und lauschen dem frühsommerlichen Vogelkonzert.
Treffpunkt:Flerzheimer Heide, Rheinbach
Uhrzeit: 07:00 Uhr, bis ca. 10:00 Uhr
Aus Witterschlick kommend am Kreisverkehr vor Flerzheim rechts abbiegen und bis zur 2. Einbiegung am Grubenrand weiterfahren.
Führung:NABU Kreisgruppe Bonn
Ringo Raupach (0162 / 4146223)
Bitte festes Schuhwerk anziehen. Spenden erwünscht.
 
Samstag, 13.06.2020
Nachhaltige Landwirtschaft
Wie kann nachhaltige Landwirtschaft in Bonn aussehen? Exkursion mit Feldbegehung und Diskussion
Treffpunkt:Wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Uhrzeit: 10:00 Uhr, bis ca. 12:00 Uhr
Führung:BUND Kreisgruppe Bonn
Diethelm Schneider (0228 / 6204601)
5 € pro Person. Anmeldung erforderlich! Bitte feste Schuhe und wetterangepasste Kleidung anziehen.
 
Sonntag, 21.06.2020
Sonnenwend-Exkursion
Früher spielten die Sonnenwenden eine wichtige Rolle im Volksglauben. Damit in Zusammenhang stehende Pflanzen und weitere Kräuter werden vorgestellt.
Treffpunkt:Vor der Biostation Bonn / Rhein-Erft, Auf dem Dransdorfer Berg 76, Bonn-Dransdorf
Uhrzeit: 11:00 Uhr, bis ca. 14:00 Uhr
zu erreichen mit DB 23, Haltestelle Endenich-Nord, S-Bahn 18, Bus 610, 611, 631
Führung:Biologische Station Bonn / Rhein-Erft
Dipl.-Biol. Peter Tautz (0160 / 9508 3472)
5 € pro Person, 10 € für Familien
 
Sonntag, 21.06.2020
Gärten für Wildbienen - Wie man im eigenen Garten Naturschutz betreiben kann
Führung mit praktischen Tipps für den Schutz von Wildbienen anhand der Anlagen in den Botanischen Gärten Bonn
Treffpunkt:Haupteingang Botanische Gärten, Meckenheimer Allee 171 (Bonn-Poppelsdorf),
Uhrzeit: 14:00 Uhr, bis ca. 16:00 Uhr
zu erreichen mit Bussen 601-603 und 631
Führung:BUND Kreisgruppe Bonn
Biologe Diethelm Schneider (0228 / 6204601)
5 € pro Person, Familien 10 € zzgl. 3 € pro Person Eintritt in den Botanischen Garten. Ggf. Sonnenschutz nicht vergessen.
 
Sonntag, 28.06.2020
Sommerfest des NABU Bonn
mit mehreren Exkursionen in das ansonsten unzugängliche Schutzgebiet Kiesgrube Dünstekoven. Davor ab 12.00 Uhr Jahreshauptversammlung
Treffpunkt:NABU Naturschutzzentrum Am Kottenforst, Waldstr. 31, Swisttal-Dünstekoven
Uhrzeit: 14:00 Uhr
zu erreichen mit Bus 845, Haltestelle Waldstraße
Führung:NABU Kreisgruppe Bonn
(02254 / 846537)
Gäste sind herzlich willkommen!
 
Samstag, 08.08.2020
Wildbienen: nützliche Insekten, faszinierende Lebensformen
Programminhalte: Vorstellung der Lebensformen, Gefährdungsursachen und Schutzmaßnahmen, Bestimmung von Bienenarten, Exkursion mit Übungen zur Lebendbestimmung. Seminar der Natur- und Umweltschutz-Akademie NUA NRW.
Treffpunkt:Umweltzentrum Friesheimer Busch, Friesheimer Busch 1, Erftstadt-Friesheim
Uhrzeit: 10:00 Uhr, bis ca. 17:00 Uhr
zu erreichen mit
Führung:Biologische Station Bonn / Rhein-Erft
Dipl. Biol. Olaf Diestelhorst, Dr. Matthias Schindler (0176 / 7862 1112)
15 € inklusive Imbiss und Seminargetränke. Kosten für ein gemeinsames Mittagessen fallen ggf. zusätzlich an. Anmeldung erforderlich! Max. 25 Teilnehmer.
 
Samstag, 22.08.2020
Heideblüte im Friesheimer Busch
Wir besuchen die wunderschönen Heideflächen mit ihrer Blütenvielfalt und zahlreichen Insektenarten. Exkursion der Biologischen Station Bonn/Rhein‐Erft und des NABU Rhein‐Erft.
Treffpunkt:Umweltzentrum Friesheimer Busch, Friesheimer Busch 1, Erftstadt‐Friesheim
Uhrzeit: 14:00 Uhr, bis ca. 17:00 Uhr
zu erreichen mit
Führung:Biologische Station Bonn / Rhein-Erft
Dr. Bernhard Arnold, Dr. Matthias Schindler (0228 / 2495 799)
Nützlich: wetterfeste Kleidung. Anmeldung erforderlich.
 
Freitag, 09.10. - 10.10.2020
Fachgerechtes Schneiden von Obstbäumen – zweitägiger Schnittkurs mit Praxisteil (Anfänger)
Theoretische Grundlagen und praktische Übungen (Beurteilung von Pflanzwaren, Pflanzschnitt, Pflegeschnitte von Bäumen in der Ertragsphase).
Treffpunkt:Umweltzentrum Friesheimer Busch, Friesheimer Busch 1, Erftstadt-Friesheim
Uhrzeit: 14:00 Uhr, bis ca. 17:00 Uhr
zu erreichen mit
Führung:Biologische Station Bonn / Rhein-Erft
Dr. Bernhard Arnold (0228 / 2495 799)
30 € pro Person (15 € gehen in die Pflege von Obstwiesen). Begrenzt auf 15 Teilnehmer. Anmeldung erforderlich.
 
Freitag, 16.10. - 17.10.2020
Fachgerechtes Schneiden von Obstbäumen – zweitägiger Schnittkurs mit Praxisteil (Fortgeschrittene)
Theoretische Grundlagen und praktische Übungen (Pflegeschnitte von älteren Obstbäumen).
Treffpunkt:Umweltzentrum Friesheimer Busch, Friesheimer Busch 1, Erftstadt-Friesheim
Uhrzeit: 14:00 Uhr, bis ca. 17:00 Uhr
zu erreichen mit
Führung:Biologische Station Bonn / Rhein-Erft
Dr. Bernhard Arnold (0228 / 2495 799)
30 € pro Person (15 € gehen in die Pflege von Obstwiesen). Begrenzt auf 15 Teilnehmer. Anmeldung erforderlich.
 
Mittwoch, 04.11.2020
Natur- und Artenschutz im Rhein-Erft-Kreis – Der Feldhamster im Rhein-Erft-Kreis
Vortrag zum Ansiedlungsprojekt und zu den Fördermaßnahmen für den Feldhamster im Rhein-Erft-Kreis.
Treffpunkt:Naturparkzentrum Gymnich(Kino im Museum), Gymnicher Mühle 1, Erftstadt-Gymnich.
Uhrzeit: 19:30 Uhr, bis ca. 21:00 Uhr
zu erreichen mit
Führung:Biologische Station Bonn / Rhein-Erft
Dipl. Biol. Christian Chmela (0228 / 2495 799)

 
Samstag, 14.11.2020
Biotoppflege in der Kiesgrube Niederberg
Kiesgruben mit ihrem offenen Boden sind wichtige Lebensräume für wärmeliebende Tiere und Pflanzen. Besondere Pflege ist für ihren Erhalt erforderlich.
Treffpunkt:Kiesgrube zwischen Niederberg und Friesheim. Zufahrt über Feldweg (Anfahrtsskizze auf Anfrage). Eingeschränkte Parkmöglichkeiten. Transfer vom Umweltzentrum Friesheimer Busch oder von Friesheim nach Absprache möglich.
Uhrzeit: 10:00 Uhr, bis ca. 15:00 Uhr
Leitung:Biologische Station Bonn / Rhein-Erft
Dipl. Ing. Gerrit Klosterhuis (0228 / 2495-799)
Stabiles Schuhwerk und ‐ falls vorhanden ‐ Astscheren mitbringen. Für warmes Mittagessen wird gesorgt, Anmeldung erforderlich
 
Donnerstag, 10.12.2020
Feldvogelmonitoring im Rhein‐Erft‐Kreis
Projektstand und Ergebnisse der Kartiersaison 2020.
Treffpunkt:Umweltzentrum Friesheimer Busch, Friesheimer Busch 1, Erftstadt‐Friesheim
Uhrzeit: 18:30 Uhr, bis ca. 20:30 Uhr
zu erreichen mit
Führung:Biologische Station Bonn / Rhein-Erft
Dr. Matthias Schindler (0228 / 2495 799)
Anmeldung erbeten.
 
Naturerlebnis Exkursion Veranstaltung Aktionen

 

Schließen